RUMANTSCH
DEUTSCH

Kurzfristig ändert die Quarta Lingua den Vergabemodus. Bisher hat die QL jährlich etwa zehn Projekte rätoromanischen Kulturschaffens mit Beiträgen zwischen 500 und 4’000 Franken unterstützt. Das wird im laufenden sowie im kommenden Jahr nicht der Fall sein. Stattdessen will die 1972 gegründete Vereinigung Quarta Lingua zur Förderung der rätoromanischen Sprache und Kultur 2020 einen Schwerpunktbeitrag von 10’000 Franken vergeben.

Informationen: [PDF]

Die Exposés bzw. Konzepte sind bis spätestens am 28. Februar 2020 elektronisch über das Formular einzureichen. Diesem ist eine separate Projektdokumentation mit Budget und Finanzierungsplan anzuhängen.

Wir haben Ihren Unterstützungsantrag erhalten. Sie werden nach dessen Prüfung durch den QL-Vorstand wieder von uns lesen.